RSS-Feed

VG Wiesbaden: Kein Unterlassungsanspruch des Zentralrats der Muslime gegen „Islamunterricht“ an hessischen Schulen | 11.09.2019

11.09.2019 - 819 Wörter
Textauszug:
[...] Dagegen hat der Zentralrat der Muslime einen Eilantrag beim Gericht gestellt und beantragt, dem Land Hessen aufzugeben, diesen Unterricht zu unterlassen.

Schlagworte: Wird, Fenster, Muslime, Wiesbaden, Hessen, Islamunterricht, Land, E-Mail

Der Artikel wurde bisher 1 mal gelesen. Quelle und URL: https://religion-weltanschauung-recht.net/2019/09/09/vg-wiesbaden-kein-unterlassungsanspruch-des-zentralrats-der-muslime-gegen-islamunterricht-an-hessischen-schulen

Scrollen Sie hinunter, um ähnliche Rechtsartikel zum Thema zu sehen.

Rechtsanwälte für Asylrecht suchen




https://anwaltsblogs.de/postimg/https://religion-weltanschauung-recht.net/2019/09/09/vg-wiesbaden-kein-unterlassungsanspruch-des-zentralrats-der-muslime-gegen-islamunterricht-an-hessischen-schulen?size=320
Foto: religion-weltanschauung-recht.net

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Dieser Artikel
Asylrecht

VG Wiesbaden: Kein Unterlassungsanspruch des Zentralrats der Muslime gegen „Islamunterricht“ an hessischen Schulen

Dagegen hat der Zentralrat der Muslime einen Eilantrag beim Gericht gestellt und beantragt, dem Land Hessen aufzugeben, diesen Unterricht zu unterlassen. mehr lesen

religion-weltanschauung-recht.net | Heidelberg

, 819 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

Bundestag: Staatsvertrag über Militärrabbiner

Derzeit dienen nach Angaben der Regierung schätzungsweise etwa 300 Soldaten jüdischen Glaubens und 3. 000 muslimische Soldaten in den Streitkräften. mehr lesen

religion-weltanschauung-recht.net | Heidelberg

, 279 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

Keine Hassrede: Facebook muss zunächst gelöschten Post wieder einstellen

Facebook muss einen ursprünglich gelöschten Post, in dem ein Nutzer ein Mitglied des Zentralrats der Muslime kritisiert und als feige bezeichnet hat, wieder einstellen. mehr lesen

cr-online.de | Köln

, 316 Wörter

Zum Thema
Schulrecht

Neue Stellungnahme des Hessischen Datenschutzbeauftragten über Microsoft Office

In seiner zweiten offiziellen Stellungnahme hat der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit sich nach intensiven Gesprächen mit Microsoft dazu entschlossen, den … mehr lesen

datenschutzticker.de | Köln

, 295 Wörter

Zum Thema
Verkehrsrecht

Markus Röß ler Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht in Wiesbaden Weiterer Tätigkeitsschwerpunkt: Familienrecht

Rechtsanwalt für Verkehrsrecht und Familienrecht Markus Röß ler Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Weiterer Tätigkeitsschwerpunkt: Familienrecht Mehr über mich: 1972 geboren … mehr lesen

ober-janzen-partner.de | Wiesbaden

, 102 Wörter

Zum Thema
Verkehrsrecht

FPS vertritt Wiesbaden erfolgreich im Streit um Diesel-Fahrverbote

FPS vertritt Wiesbaden erfolgreich im Streit um Diesel-Fahrverbote - FPS. Ihre Kanzlei. mehr lesen

fps-law.de | Frankfurt

, 174 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

VG Wiesbaden: Klärung des Anwendungsbereichs der DSGVO

Der Kläger hat vor dem Verwaltungsgericht Wiesbaden Klage erhoben, da der beklagte Präsident des Hessischen Landtags das Begehren auf Auskunft bzw. mehr lesen

datenschutzticker.de | Köln

, 210 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht

Der Hessische Datenschutzbeauftragte verbietet Microsoft Office 365 an Schulen

In seiner Stellungnahme erklärte der Landesdatenschutzbeauftragte, dass der entscheidende Aspekt ist, „ob die Schule als öffentliche Einrichtung personenbezogene Daten von Kindern in einer … mehr lesen

datenschutzticker.de | Köln

, 317 Wörter

Zum Thema
Religionsverfassungsrecht

So verfluchen uns Muslime nach dem Gebet in Mekka

In dem hervorragenden Magazin „ethos“ aus Mai 2019 wurde ein Interview des Autors und Islamkenners Kurt Beutler veröffentlicht. „Freitagsgebet: Mach ihre Frauen zu Witwen und ihre Kinder zu … mehr lesen

ra-schulte.de | Crottendorf

, 208 Wörter

Zum Thema
Schulrecht

Office 365 darf nun doch an hessischen Schulen eingesetzt werden

Zwar betont der Hessische Landesdatenschutzbeauftragte darin, dass die Zulässigkeit des Einsatzes von Office 365 noch nicht abschließend geklärt sei und weitere Prüfungen ausstehen, aber … mehr lesen

datenschutz-notizen.de | Bremen

, 480 Wörter