RSS-Feed

Kein Widerruf von Aufhebungsverträgen, aber... | 10.08.2019

10.08.2019 - 1354 Wörter
Textauszug:
[...] Rechtsanw

Schlagworte: Aufhebungsvertrag, Widerruf, Allgemein, Klä, §, Urteil, Erbrecht, Testament

Quelle und URL: https://www.henke-rechtsanwalt.de/Aktuelles_Urteil.html?iTopic=1102

Scrollen Sie hinunter, um ähnliche Rechtsartikel zum Thema zu sehen.

Rechtsanwälte für Erbrecht suchen




https://anwaltsblogs.de/postimg/https://www.henke-rechtsanwalt.de/Aktuelles_Urteil.html?iTopic=1102?size=320
Foto: henke-rechtsanwalt.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Artikel 1 - 10 zum Thema


Zum Thema
Vertragsrecht

Kein Widerruf von Aufhebungsverträgen

Sie schloss in ihrer Wohnung mit dem Lebensgefährten der Arbeitgeberin einen Aufhebungsvertrag, der die sofortige Beendigung des Arbeitsverhältnisses ohne Zahlung einer Abfindung vorsieht. Zum Thema

wf-p.de | Saarlouis

, 234 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Über die Zulässigkeit des Widerrufs eines Aufhebungsvertrags

Sind derartige Anfechtungsgründe nicht ersichtlich, so bleibt dem Arbeitnehmer nur sich auf eine unfaire Verhandlungsweise zu berufen, unter welchem der Aufhebungsvertrag unterzeichnet … Zum Thema

firstlex.de | Hamburg

, 219 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Arbeitsrecht: Widerruf von Aufhebungsverträgen?

Unabhängig hiervon stellt das BAG nochmals klar, dass eine Anfechtung eines Aufhebungsvertrages durchaus in Betracht kommt, wenn konkrete Umstände vorgetragen und nachgewiesen werden … Zum Thema

anwaltskanzlei-klein.de | Ansbach

, 524 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Widerruf eines Aufhebungsvertrages

Der Arbeitnehmer war schloss in seiner Wohnung mit dem Arbeitgeber einen Aufhebungsvertrag, der die sofortige Beendigung des Arbeitsverhältnisses ohne Zahlung einer Abfindung vorsieht. Zum Thema

rechtsanwalt-bamberg.de | Bamberg

, 290 Wörter

Zum Thema
Vertragsrecht

Keine Möglichkeit des Widerrufs bei Aufhebungsvertrag

Die Einwilligung zum Abschluss eines arbeitsrechtlichen Aufhebungsvertrag kann unabhängig vom Ort seines Abschlusses nicht nach § 355 BGB widerrufen werden. Auch wenn § 321g Abs. 1 BGB ein … Zum Thema

schroembgens.com | Waldbronn · Baden-Baden

, 248 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Arbeitnehmer können Aufhebungsverträge nicht widerrufen, aber fair muss es zugehen

Dennoch können sie - anders als wenn sie ein klassisches Haustürgeschäft vereinbaren, also etwa eine Versicherung abschließen - Aufhebungsverträge, die sie in einer Privatwohnung mit ihrem … Zum Thema

kuemmerlein.de | Essen

, 437 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Kein Widerruf von Aufhebungsverträgen/Gebot fairen Verhandelns

Dieses hat rechtsfehlerfrei erkannt, dass dem Vortrag der Klägerin kein Anfechtungsgrund entnommen werden kann und der Widerruf eines arbeitsrechtlichen Aufhebungsvertrags auf gesetzlicher … Zum Thema
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

rechtsanwalt-schwirtz.de | Münster

konrad-rechtsanwaelte.de | Bad Mergentheim

, 362 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Kein Widerruf des Aufhebungsvertrages

Das Bundesarbeitsgericht stellte gleichwohl klar, dass je nach Situation allerdings in einer solchen Konstellation das Gebot des fairen Verhaltens verletzt worden sein könnte, nämlich … Zum Thema

schupp-und-partner.de | Merzenich

, 290 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Aufhebungsvertrag kann auch in der Privatwohnung des Arbeitnehmers geschlossen werden

Aufhebungsvertrag kann auch in der Privatwohnung des Arbeitnehmers geschlossen werdenEs ist nicht von vornherein unzulässig, wenn ein Arbeitnehmer einen Aufhebungsvertrag in seiner … Zum Thema

reszat-lustig.de | Hannover · Garbsen

, 188 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Aufhebungsverträge können wegen „unfairen“ Verhandelns unwirksam sein

Dies kann beispielsweise dann gegeben sein, wenn eine psychische Drucksituation geschaffen oder ausgenutzt worden ist, die eine freie und überlegte Entscheidung des Vertragspartners über … Zum Thema

milarc.de | Dresden

, 149 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. bwlh.de
  2. ra-kotz.de
  3. blog.burhoff.de
  4. it-recht-kanzlei.de
  5. sjslex.com
  6. dost-rechtsanwalt.de
  7. kirsch-ra.de
  8. hensche.de
  9. wesaveyourcopyrights.com
  10. handelsrechthannover.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.