MONTAG, 14. JUNI 2021

AKTUELLE RECHTSNEWS VON ANWALTSBLOGS UND JURISTISCHEN WEBSITES

Bezeichnung der Vorgesetzten als „Ming Vase“ rechtfertigt Kündigung

Gefunden auf Fgvw.de am 01.06.2021für den Bereich Arbeitsrecht in Arbeit und Beruf | 2219 Wörter, 7 Leser

Textauszug: Das Arbeitsgericht Berlin hat entschieden, dass die Bezeichnung einer Vorgesetzten als „Ming Vase“ unter der Geste des Nach-Hinten-Ziehens der Augen ein …


Zum Volltext des Artikels hier klicken



Möchten Sie einen Anwalt für Arbeitsrecht finden? Jetzt anzeigen



Ähnliche Artikel