RSS-Feed

Erstattung zu Unrecht abgeführter Umsatzsteuer an Bauträger | 29.09.2019

29.09.2019 - 233 Wörter
Textauszug:
[...] Die aktuelle Ausgabe der Kanzleinachrichten - September 2019 - ist online und steht für Sie zum Abruf bereit.

Schlagworte: Umsatzsteuer, Bauträger, Erstattung, Unrecht, Bundesfinanzhof, Leistungen, Bauunternehmer, Finanzamt

Der Artikel wurde bisher 4 mal gelesen. Quelle und URL: https://www.metschkoll.de/news/article/erstattung-zu-unrecht-abgefuehrter-umsatzsteuer-an-bautraeger.html

Scrollen Sie hinunter, um ähnliche Rechtsartikel zum Thema zu sehen.

Rechtsanwälte für Steuerrecht suchen




https://anwaltsblogs.de/postimg/https://www.metschkoll.de/news/article/erstattung-zu-unrecht-abgefuehrter-umsatzsteuer-an-bautraeger.html?size=320
Foto: metschkoll.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Dieser Artikel
Steuerrecht

Erstattung zu Unrecht abgeführter Umsatzsteuer an Bauträger

Die aktuelle Ausgabe der Kanzleinachrichten - September 2019 - ist online und steht für Sie zum Abruf bereit. mehr lesen

metschkoll.de | Olching

, 233 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht

BFH macht Weg frei für Millionenrückstattungen an Bauträger

Dies hatte die Folge, dass Bauträger die Umsatzsteuer zurückfordern konnten, der Gesetzgeber verknüpfte diese Rückforderung in § 27 Absatz 19 UStG mit dem Aufleben einer … mehr lesen

korts.de | Köln

, 165 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht

Minderung der USt von Bauträgern beim Reverse Charge-Verfahren

Denn die Anwendung des Reverse Charge-Verfahrens beruhte auf der fehlerhaften Auffassung der Finanzverwaltung, die darauf bestanden hatte, dass Bauträger die Umsatzsteuer für die leistenden … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

lmat.de | München

jgp.de | Cham

, 574 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht

Korrektur einer unzutreffenden Steuerschuldnerschaft des Bauträgers

Wer als Bauträger fälschlicherweise davon ausgegangen ist, als Leistungsempfänger die Umsatzsteuer der von ihm bezogenen Bauleistung zu schulden, kann ohne weitere Voraussetzungen geltend … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

schneidergeiwitz.de | Neu-Ulm

metschkoll.de | Olching

, 160 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Werbung des Bauträgers mit „Spitzenklasse“: erhöhter Schallschutz geschuldet!

Mit einer solchen Anpreisung der Wohnungen im Verkaufsprojekt dürfen die Erwerber erwarten, dass die Wohnungen über mehr als nur den Mindestschallschutz verfügen; der Bauträger schuldet in … mehr lesen

ihre-rechte.de

, 191 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht

Cum/ex-Verfahren: Keine mehrfache Erstattung der Kapitalertragsteuer

Das Finanzgericht Köln ist der Auffassung, dass die mehrfache Erstattung einer nur einmal einbehaltenen und abgeführten Kapitalertragsteuer nicht in Betracht kommt. mehr lesen

raschlosser.com | Köln

, 296 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht

Umsatzsteuer und Grunderwerbssteuer

Steuerrecht Allgemein Schenkungen und Erbschaftssteuer Umsatzsteuer und Grunderwerbssteuer Steuerrecht Allgemein Schenkungen und Erbschaftssteuer Umsatzsteuer und Grunderwerbssteuer Ihr … mehr lesen

ckb-anwaelte.de | Bad Kreuznach

, 318 Wörter

Zum Thema
Baurecht

Bauträgerfälle: BMF schafft Rechtssicherheit

Ist ein Bauträger rechtsirrig davon ausgegangen, als Leistungsempfänger Steuerschuldner für von ihm bezogene Bauleistungen zu sein, kann er das Entfallen dieser rechtswidrigen Besteuerung … mehr lesen

wittich-hamburg.de

, 234 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht

Bauträgerinsolvenz: Nichterfüllungserklärung eines Grundstückkaufvertrags und Erstattung der Grunderwerbsteuer zur Masse

Der Anspruch auf Erstattung der Grunderwerbsteuer nach § 16 Abs. 1 Nr. 2 GrEStG für einen vor Insolvenzeröffnung geschlossenen Kaufvertrag entsteht im Fall der Ablehnung der Erfüllung gemäß … mehr lesen

schneidergeiwitz.de | Neu-Ulm

, 252 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht

Krankenhäuser müssen Zahlungen für Umsatzsteuer auf Arzneimittelzubereitungen an Krankenkassen erstatten

Haben Krankenhäuser und Krankenkassen vereinbart, in Krankenhausapotheken an Versicherte abgegebene Arzneimittelzubereitungen mit Nettopreisen zuzüglich der jeweils geltenden Umsatzsteuer … mehr lesen

medizinrecht-halle.com | Halle

, 283 Wörter