DONNERSTAG, 17. JUNI 2021

AKTUELLE RECHTSNEWS VON ANWALTSBLOGS UND JURISTISCHEN WEBSITES

Bauvertrag wegen Schwarzgeldabrede nichtig: Architekt haftet nicht für Überwachungsfehler!

Gefunden auf Paproth-Metzler.de am 10.10.2018für den Bereich Baurecht in Bau und Architektur | 514 Wörter, 3 Leser ★★★★★

Textauszug: In dem Fall, dass keine Schwarzgeldabrede vorläge und daher gem. § 421 BGB eine Gesamtschuld zwischen dem Bauunternehmer und dem Architekten bestünde, …


Zum Volltext des Artikels hier klicken



Möchten Sie einen Anwalt für Baurecht finden? Jetzt anzeigen



Ähnliche Artikel