RSS-Feed

Wie weit geht das Recht auf Auskunft und Kopie nach Art. 15 DSGVO? | 14.08.2019

14.08.2019 - 768 Wörter
Textauszug:
[...] Das Recht auf Auskunft soll es betroffenen Personen ermöglichen, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob ein datenschutzrechtlich Verantwortlicher ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. Ist dies der Fall, hat die betroffene Person ein Recht auf …

Schlagworte: [, Kopie, Auskunft, Daten, Auslegung, Verantwortliche, Wortlaut, Person]

Der Artikel wurde bisher 1 mal gelesen. Quelle und URL: http://www.cr-online.de/59643.htm

Scrollen Sie hinunter, um ähnliche Rechtsartikel zum Thema zu sehen.

Rechtsanwälte für Arbeitsrecht suchen




https://anwaltsblogs.de/postimg/http://www.cr-online.de/59643.htm?size=320
Foto: cr-online.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Dieser Artikel
Arbeitsrecht

Wie weit geht das Recht auf Auskunft und Kopie nach Art. 15 DSGVO?

Das Recht auf Auskunft soll es betroffenen Personen ermöglichen, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob ein datenschutzrechtlich Verantwortlicher ihre personenbezogenen Daten … mehr lesen

cr-online.de | Köln

, 768 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht

Kein eigenständiges Recht auf Herausgabe von Datenkopien

Dabei hat er Stellung zur umstrittenen Frage bezüglich des Umfangs des Auskunftsanspruchs nach Art. 15 DSGVO genommen. Gem. Art. 15 DSGVO erhalten die Betroffenen das Recht, Auskunft über … mehr lesen

datenschutzticker.de | Köln

, 296 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Urteil des LAG: Weitreichendes Auskunftsrecht von Arbeitnehmern gegenüber dem Arbeitgeber

Daimler musste in einem Prozess erfahren, dass dem Arbeitnehmer ein gestärktes Auskunftsrecht gegenüber dem Arbeitgeber zusteht und muss deshalb einem Manager umfassend Auskunft zu über ihn … mehr lesen

datenschutzticker.de | Köln

, 274 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

LG Köln: Auskunftsanspruch nach Art. 15 DSGVO ersetzt nicht die eigene Buchführung

Rechtsanwalt Hubert Beeck LG Köln: Auskunftsanspruch nach Art. mehr lesen

hubert-beeck.de | Homburg

, 200 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Auskunftsanspruch nach Art. 15 Abs. 1 DSGVO

Die Beklagte verarbeite personenbezogene Daten über den Kläger, weshalb diesem sowohl die erweiterte Auskunft nach Art. 15 Abs. 1 DS-GVO als auch ein Anspruch auf Herausgabe einer Kopie der … mehr lesen

suedwest-datenschutz.com | Karlsruhe

, 441 Wörter

Zum Thema
Unternehmensrecht

Der DSGVO-Auskunftsanspruch – Wie komme ich an meine Daten?

Der Auskunftssuchende muss deutlich machen, ob er nur wissen möchte, ob personenbezogene Daten von ihm gespeichert wurden oder auch, um welche Informationen es sich konkret handelt. Art. 12 … mehr lesen

wkblog.de

, 866 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Anspruch von Arbeitnehmern und Auskunft zu Verhaltens- und Leistungsdaten sowie Recht auf Herausgabe einer Datenkopie nach der DSGVO

Das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg hat den Auskunftsansprüchen des Arbeitnehmers und seinem Verlangen nach einer Kopie der personenbezogenen Leistungs- und Verhaltensdaten … mehr lesen

advokat.de | Berlin

, 534 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

VG Wiesbaden: Klärung des Anwendungsbereichs der DSGVO

Der Kläger hat vor dem Verwaltungsgericht Wiesbaden Klage erhoben, da der beklagte Präsident des Hessischen Landtags das Begehren auf Auskunft bzw. mehr lesen

datenschutzticker.de | Köln

, 210 Wörter

Zum Thema
Unternehmensrecht

Der DSGVO-Auskunftsanspruch – Wie beantworte ich ihn richtig?

Er ist außerdem berechtigt, weitere Informationen von der Person zu verlangen, die ihm deren Identifikation ermöglichen, da der Unternehmer sicherstellen muss, dass die Auskunft auch nur … mehr lesen

wkblog.de

, 962 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

LAG Baden-Württemberg: Zum Auskunftsanspruch eines Arbeitnehmers nach Art. 15 Abs. 1 DSGVO auf vom Arbeitgeber verarbeitete personenbezogene Leistungs- und …

Arbeitgeber haben im Rahmen einer umfassenden Güter- und Interessenabwägung zu klären, ob ein solcher Auskunftsanspruch sowie der Anspruch auf Erteilung einer Kopie der verarbeiteten … mehr lesen

haerting.de | Berlin

, 940 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. kanzlei.biz
  3. it-recht-kanzlei.de
  4. rechtsanwalt-krau.de
  5. hensche.de
  6. wbs-law.de
  7. jes-beratung.de
  8. fgvw.de
  9. datenschutz-notizen.de
  10. vergabeblog.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.