MONTAG, 12. APRIL 2021

AKTUELLE RECHTSNEWS VON ANWALTSBLOGS UND JURISTISCHEN WEBSITES

Verletzung des Persönlichkeitsrecht durch unwahre Tatsachenbehauptungen

Gefunden auf Hoesmann.eu am 14.02.2020für den Bereich Persönlichkeitsrecht in Urheber und Marken | 130 Wörter, 1 Leser

Textauszug: Hintergrund dessen ist, dass an der Aufrechterhaltung und Weiterverbreitung herabsetzender Tatsachenbehauptungen, die als unwahr anzusehen sind, regelmäßig …


Zum Volltext des Artikels hier klicken



Möchten Sie einen Anwalt für Persönlichkeitsrecht finden? Jetzt anzeigen



Ähnliche Artikel