MITTWOCH, 28. JULI 2021

AKTUELLE RECHTSNEWS VON ANWALTSBLOGS UND JURISTISCHEN WEBSITES

LG München verbietet irreführende Herkunftsangabe „Switzerland“ bzw. „Swiss“

Gefunden auf Lhr-Law.de am 14.07.2021für den Bereich AGB-Recht in Unternehmen und Gesellschaften | 761 Wörter, 25 Leser

Textauszug: Startseite › Magazin › Wettbewerbsrecht & Kartellrecht › LG München verbietet irreführende Herkunftsangabe „Switzerland“ bzw.


Zum Volltext des Artikels hier klicken



Möchten Sie einen Anwalt für AGB-Recht finden? Jetzt anzeigen



Ähnliche Artikel