RSS-Feed

WEG-Mitglieder können Kurzzeitvermietung nicht einseitig verbieten | 03.06.2019

★★★★★ 0% Empfehlung von 1 Stimmen

03.06.2019 - 486 Wörter
Textauszug:
[...] Die anderen WEG-Mitglieder fühlen sich von dem raschen Wechsel der Gäste gestört und beschlossen dank einer Öffnungsklausel in der Teilungserklärung mehrheitlich legitimerweise, dass Kurzzeitvermietung in ihrem Gebäude nicht erlaubt sei und …

Schlagworte: [Kurzzeitvermietung, Feriengäste, Beitrag, Wechsel, Gäste, Öffnungsklausel, Eigentums, Überbelegung]

Der Artikel wurde bisher 4 mal gelesen. Quelle und URL: http://www.anwaltskanzlei-wue.de/2019/06/03/weg-mitglieder-koennen-kurzzeitvermietung-nicht-einseitig-verbieten

Scrollen Sie hinunter, um ähnliche Rechtsartikel zum Thema zu sehen.

Rechtsanwälte für Immobilienrecht suchen




https://anwaltsblogs.de/postimg/http://www.anwaltskanzlei-wue.de/2019/06/03/weg-mitglieder-koennen-kurzzeitvermietung-nicht-einseitig-verbieten?size=320
Foto: anwaltskanzlei-wue.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Dieser Artikel
Immobilienrecht

WEG-Mitglieder können Kurzzeitvermietung nicht einseitig verbieten

Die anderen WEG-Mitglieder fühlen sich von dem raschen Wechsel der Gäste gestört und beschlossen dank einer Öffnungsklausel in der Teilungserklärung mehrheitlich legitimerweise, dass … mehr lesen

anwaltskanzlei-wue.de | Würzburg

, 486 Wörter, Bewertung: ★★★★★

Zum Thema
Gebrauchsrecht

Verbot einer Kurzzeitvermietung durch die WEG

Verbot einer Kurzzeitvermietung durch die WEG weiter...  Sie sind hier: Home » Rechtsprechung » Gesellschaftsrecht » Verbot einer Kurzzeitvermietung durch die WEG … mehr lesen

koch-lemke-machacek.de | Berlin

, 186 Wörter

Zum Thema
Wohnungseigentumsrecht

Auchtung WEG-Mitglieder: Nicht vorschnell zahlen!

Genauer gesagt hatte er eine ausstehende Versicherungsprämie im Alleingang gezahlt, nachdem die Versicherungsgesellschaft die Gebäudeversicherung wegen des Zahlungsrückstand von mehrere … mehr lesen

anwaltskanzlei-wue.de | Würzburg

, 460 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

Als Sozialhilferegresspflichtiger dem Sozialamt ein Bein stellen

Dass möglicherweise sozialhilferegresspflichige Kinder ihr Häuschen ebenfalls unter Einberäumung eines Wohnrechts frühzeitig an die nächste Generation vorausschauend übertragen können, um … mehr lesen

anwaltskanzlei-wue.de | Würzburg

, 446 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Alles easy bei der Verlängerungsoption

Die mittels Übergabeeinschreiben versandte Optionsausübung holte der Insolvenzverwalter des Vermieters nicht von der Post ab; allerdings hatte der Mieter glücklicherweise das Schriftstück … mehr lesen

anwaltskanzlei-wue.de | Würzburg

, 412 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

Ein Kaschieren von Mängeln ist in der WEG nicht zulässig

Drei Teileigentümer des Erdgeschosses eines über 100 Jahre altem Hamburger Gemeinschaftsgebäudes hatten sich gegen verschiedene mehrheitlich gefasste Beschlüsse zur Wehr gesetzt, die unter … mehr lesen

anwaltskanzlei-wue.de | Würzburg

, 547 Wörter

Zum Thema
Wohnungseigentumsrecht

Staat stiehlt sich aus Verantwortung

Eine Wohnungseigentümergemeinschaft hatte mehrere Anerkenntnisurteile erwirkt gegen Vater Staat, der als Nachlassverwalter für ein WEG-Mitglied ohne Erben den herrenlosen Nachlass … mehr lesen

anwaltskanzlei-wue.de | Würzburg

, 380 Wörter

Zum Thema
Familienrecht

Eingliederungshilfe für notwendige Begleitung eines pflegebedürftigen Kindes beim Toilettengang

Das Sozialgericht Würzburg hat in einem Hinweis kürzlich ausgeführt, dass die Träger der Eingliederungshilfe nicht nachrangige Leistungsträger für die Kostenerstattung eines Schulbegleiters … mehr lesen

anwaltskanzlei-wue.de | Würzburg

, 435 Wörter

Zum Thema
Wohnungseigentumsrecht

Mit Fortgeltungsbeschluss Blockaden aufheben

In Wohnungseigentümergemeinschaften kommt es nicht selten zu solch schlimmen Streit, dass einzelne Gruppen Beschlüsse blockieren und es so zu Liquiditätslücken im Wirtschaftsbetrieb kommt, … mehr lesen

anwaltskanzlei-wue.de | Würzburg

, 392 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

SG Würzburg: Betreuungsgeld ist anzurechnen

Anders als das SG Bayreuth, dass den § 10 V BEEG als “verunglückte Vorschrift” bezeichnete, sah die Richterin dessen Wortlaut klar, dass nämlich das Betreuungsgeld anzurechnen sei. mehr lesen

anwaltskanzlei-wue.de | Würzburg

, 443 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. kanzlei.biz
  3. it-recht-kanzlei.de
  4. hensche.de
  5. rechtsanwalt-krau.de
  6. jes-beratung.de
  7. wbs-law.de
  8. heuking.de
  9. info.legal-patent.com
  10. advo-reuter.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.