FREITAG, 23. APRIL 2021

AKTUELLE RECHTSNEWS VON ANWALTSBLOGS UND JURISTISCHEN WEBSITES

Strafrecht: Minütiger Schlaf einer Schöffin in der Hauptverhandlung bildet Grund für ihre Ablehnung aus dem Verfahren

Gefunden auf Streifler.de am 26.01.2021für den Bereich Verwaltungsrecht in Staat und Verwaltung | 1088 Wörter, 1 Leser ★★★★★

Textauszug: Ein minütiger Schlaf einer Schöffin während der Zeugenvernehmung bildet einen hinreichenden Grund für die Annahme des Angeklagten, dass die Schöffin nicht …


Zum Volltext des Artikels hier klicken



Möchten Sie einen Anwalt für Verwaltungsrecht finden? Jetzt anzeigen



Ähnliche Artikel