DIENSTAG, 26. OKTOBER 2021

AKTUELLE RECHTSNEWS VON ANWALTSBLOGS UND JURISTISCHEN WEBSITES

Eingabe von falscher E-Mail-Adresse stellt keinen Datenschutzverstoß dar

Gefunden auf Datenschutzticker.de am 13.10.2021für den Bereich Unternehmensrecht in Unternehmen und Gesellschaften | 247 Wörter, 3 Leser

Textauszug: Die norwegische Datenschutzbehörde äußerte sich vor kurzem, dass ein Unternehmen; das eine Email mit persönlichen Daten an eine falsche Email Adresse …


Zum Volltext des Artikels hier klicken



Möchten Sie einen Anwalt für Unternehmensrecht finden? Jetzt anzeigen



Ähnliche Artikel