RSS-Feed

Kaskoversicherung – Leistungsfreiheit des Versicherers aufgrund Obliegenheitsverletzung | 02.12.2019

02.12.2019 - 3529 Wörter
Textauszug:
[...] Denn jedenfalls ist die Beklagte nach § 28 Abs. 3 Satz 2 VVG i. V. m. E. 1. 1, E. 1. 3 AKB 2017 wegen einer arglistig begangenen Obliegenheitsverletzung des Klägers leistungsfrei. Nach E. 1. 3 AKB 2017 oblag es dem Kläger, die Fragen der Beklagten …

Schlagworte: Kläger, Höhe, Beklagte, Klage, Versicherer, Frage, Obliegenheitsverletzung, Versicherungsnehmer

Der Artikel wurde bisher 1 mal gelesen. Quelle und URL: https://www.ra-kotz.de/kaskoversicherung-leistungsfreiheit-des-versicherers-aufgrund-obliegenheitsverletzung.htm

Scrollen Sie hinunter, um ähnliche Rechtsartikel zum Thema zu sehen.

Rechtsanwälte für Versicherungsrecht suchen




https://anwaltsblogs.de/postimg/https://www.ra-kotz.de/kaskoversicherung-leistungsfreiheit-des-versicherers-aufgrund-obliegenheitsverletzung.htm?size=320
Foto: ra-kotz.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Artikel 1 - 10 zum Thema


Zum Thema
Allgemeines Recht

Obliegenheitsverletzung in der Kaskoversicherung

E. 1. 1. 3 AKB 2015 begründet keine der Verpflichtung aus § 142 Abs. 2 StGB entsprechende Obliegenheit, nachträglich Feststellungen zu ermöglichen. E. 1. 1. 3 AKB knüpft angesichts seiner … Zum Thema

schroembgens.com | Waldbronn · Baden-Baden

, 186 Wörter

Zum Thema
Zivilrecht

Vorschadenproblematik bei Verkehrsunfällen

Auf dem Fragebogen der Kaskoversicherung gab der Geschädigte, dessen Fahrzeug durch einen Brandschaden beschädigt worden war trotzdem an, dass das Fahrzeug zum Zeitpunkt des Schadens keine … Zum Thema

kanzlei-breywisch.de | Brandenburg

, 372 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Miete und Haftpflichtversicherung

Liest man jedoch weiter, findet man in den besonderen Bedingungen wiederum eine Klausel, die die Schäden an der gemieteten Wohnung wieder einschließt. Glück gehabt! Zum Thema

anwalt-illingen.de | Illingen

, 192 Wörter

Zum Thema
Schadensrecht

Vogelgrippe H5N8 – Wer ersetzt den Schaden?

Die durch insbesondere anwaltliche Beratung und Vertretung entstehenden Kosten sind in vielen Fällen weit gehend gedeckt, wenn ein Rechtsschutzversicherungsvertrag, der speziell auf die … Zum Thema

anwalt-harms.de | Oldenburg

, 1029 Wörter

Zum Thema
Pachtrecht

Entstehung von Dauergrünland – Schadensersatzpflicht des Pächters?

Indem er die als Ackerland verpachteten Flächen fortwährend lediglich als Grünland genutzt habe, habe er es dazu kommen lassen, dass nach Änderung der rechtlichen Rahmenbedingungen … Zum Thema

anwalt-harms.de | Oldenburg

, 1645 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

Bundesgerichtshof erklärt AGB-Klausel zum Vorpachtrecht für unwirksam

Bedenken Sie, dass Sie sich in einer vergleichbaren Situation durch eine solche Klausel möglicherweise in die trügerische Gewissheit wiegen, dass Sie mit den Pachtflächen auch über die … Zum Thema

anwalt-harms.de | Oldenburg

, 1192 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

Arglistanfechtung des Versicherungsvertrags trotz unzulässiger Schweigepflichtentbindung?

So hat auch schon das Bundesverfassungsgericht mit Beschluss vom 23. 10. 2006 erklärt, dass eine versicherungs-vertragliche Obliegenheit, nach welcher der Versicherungsnehmer die vom … Zum Thema

anwalt-harms.de | Oldenburg

, 2027 Wörter

Zum Thema
Agrarrecht

Betriebsprämie zu Recht abgelehnt – keine landwirtschaftliche Nutzung der Fläche

Landwirt-schaftliche Tätigkeit sei nach den zu Grunde liegenden europarechtlichen Regelungen die Erzeugung, die Zucht oder der Anbau landwirtschaftlicher Erzeugnisse, einschließlich Ernten, … Zum Thema

anwalt-harms.de | Oldenburg

, 1956 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

Kürzung der Direktzahlungen in der Landwirtschaft – Vorsätzlicher CC-Verstoß durch ungenehmigten Dauergrünlandumbruch?

Diese Bekanntgabe sei im Mai 2014 noch nicht erfolgt, so dass der tatsächlich erfolgte Dauergrünlandumbruch durch die Klägerin einen vorsätzlichen CC-Verstoß darstelle, der mit einer … Zum Thema

anwalt-harms.de | Oldenburg

, 1604 Wörter

Zum Thema
Grundstücksrecht

Grundstücksverkehrsgesetz – Wann benötigt ein Landwirt ein Grundstück dringend zur Aufstockung seines Betriebs?

Wenn aber ein Landwirt die betroffenen Flächen zur Aufstockung seines Betriebes dringend benötige und zum Erwerb bereit und in der Lage sei, die Flächen zu den Bedingungen des Kaufvertrags … Zum Thema

anwalt-harms.de | Oldenburg

, 1636 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. blog.burhoff.de
  3. srb-anwaelte.de
  4. it-recht-kanzlei.de
  5. hensche.de
  6. lhr-law.de
  7. psp.eu
  8. kanzlei.biz
  9. whiblow.de
  10. advo-reuter.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.