MITTWOCH, 14. APRIL 2021

AKTUELLE RECHTSNEWS VON ANWALTSBLOGS UND JURISTISCHEN WEBSITES

LG Köln: Kein Schmerzensgeld nach der DSGVO bei einmaliger Falschzusendung von Kontoauszügen

Gefunden auf Ra-Schulte.net am 12.12.2020für den Bereich Zivilrecht in Staat und Verwaltung | 922 Wörter

Textauszug: Daraufhin erhob die Klägerin Klage beim Landgericht Köln und beantragte, dass die Beklagte einerseits ein angemessenes Schmerzensgeld sowie andererseits …


Zum Volltext des Artikels hier klicken



Möchten Sie einen Anwalt für Zivilrecht finden? Jetzt anzeigen



Ähnliche Artikel