RSS-Feed

Anhörungspflicht und Kindeswohl: Wann ist laut BGH das Kind zum Umgangsrecht anzuhören, wann nicht? | 19.04.2019

Textauszug: [...] Anhörungspflicht und Kindeswohl: Wann ist laut BGH das Kind zum Umgangsrecht anzuhören, wann nicht? " onclick="window. open(this.

Schlagworte: Umgangsrecht, Anhörungspflicht, Kind, Kindeswohl, Thema, Kindeswohl, Mehr, Regel

Quelle und URL: http://www.anwaeltin-mainz.de/68-recht-aktuelle-urteile/recht-aktuelle-urteile-sonstige-rechtsgebiete/7308-anh%C3%B6rungspflicht-und-kindeswohl-wann-ist-laut-bgh-das-kind-zum-umgangsrecht-anzuh%C3%B6ren-wann-nicht

Scrollen Sie hinunter, um ähnliche Rechtsartikel zum Thema zu sehen.

Anwaltssuche: Rechtsanwälte für Umgangsrecht finden




https://anwaltsblogs.de/postimg/http://www.anwaeltin-mainz.de/68-recht-aktuelle-urteile/recht-aktuelle-urteile-sonstige-rechtsgebiete/7308-anh%C3%B6rungspflicht-und-kindeswohl-wann-ist-laut-bgh-das-kind-zum-umgangsrecht-anzuh%C3%B6ren-wann-nicht?size=320
Foto: anwaeltin-mainz.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Artikel 1 - 10 zum Thema


Dieser Artikel
Umgangsrecht

Anhörungspflicht und Kindeswohl: Wann ist laut BGH das Kind zum Umgangsrecht anzuhören, wann nicht?

Anhörungspflicht und Kindeswohl: Wann ist laut BGH das Kind zum Umgangsrecht anzuhören, wann nicht? " onclick="window. open(this. Zum Thema

anwaeltin-mainz.de | Mainz

, 100 Wörter

Zum Thema
Umgangsrecht

Umgangsrecht mit Enkeln: Können Großeltern Zweifel zum Kindeswohl nicht ausräumen, kann ihnen der Umgang verwehrt werden

Hinweis: Neben den Eltern und den Großeltern haben auch Geschwister und enge Bezugspersonen des Kindes ein eigenes Umgangsrecht, wenn diese tatsächliche Verantwortung tragen oder getragen … Zum Thema

ktp-anwalt.de | Wuppertal

, 549 Wörter

Zum Thema
Familienrecht

BGH-Entscheidung zum Wechselmodell

Febraur 2017 entschieden, dass das Familiengericht ein sog. paritätisches Wechselmodell, also die etwa hälftige Betreuung des Kindes durch beide Eltern, als Umgangsregelung auch dann … Zum Thema

gippert-klein.de

, 127 Wörter, Bewertung: ★★★★★

Zum Thema
Familienrecht

Kein Umgangsrecht der Großeltern mit Enkel wegen dadurch bedingtem Verzicht der in Trennung lebenden Eltern auf Umgangswochenenden

Die Eltern des Kindes haben verständige Gründe zur Ablehnung des Umgangs des Großvaters mit dem Kind angegeben. Zum Thema

advo-reuter.de | Jülich

, 402 Wörter

Zum Thema
Umgangsrecht

Familienrecht: Großeltern haben im Falle einer Trennung ein Umgangsrecht mit den Enkelkindern, wenn dies dem Kindeswohl dient

Die Großeltern äußerten sich mehrfach negativ, die Lage spitzte sich zwischen den Großeltern und der Mutter der Kinder immer mehr zu, so dass schließlich auch die Kinder darunter litten. Zum Thema

ra-schulte.de | Crottendorf

, 186 Wörter

Zum Thema
Familienrecht

E.A. zum Umgangsrecht - Anhörung eines 4jährigen Kindes

Die Aussetzung der Vollziehung einer Umgangsregelung, die durch das Beschwerdegericht bestätigt worden ist, wird danach regelmäßig nur in Betracht kommen, wenn das Rechtsmittel Aussicht auf … Zum Thema

tondorfboehm.de | Düsseldorf

, 390 Wörter

Zum Thema
Familienrecht

Teil 1: Wer bekommt die Kinder nach der Trennung? | Scheidung mit Kind

Vor allem aber steht schnell die Frage im Raum bei welchem Elternteil die Kinder in Zukunft leben sollen und wer, wann, wie oft sein Kind sehen wird. Zum Thema

ra-jablonsky.de | Celle

, 611 Wörter

Zum Thema
Familienrecht

Verfahrensbeistand - "Anwalt des Kindes"

Das sind Verfahren, denen es um folgende Themen geht: elterliche Sorge , Umgangsrecht , Kindesherausgabe , Vormundschaft oder Pflegschaft , freiheitsentziehende Unterbringung einer/s … Zum Thema

mainz-kwasniok.de | Aachen

, 531 Wörter

Zum Thema
Umgangsrecht

OLG Brandenburg: Kein Umgangsrecht gegen den Willen des Kindes

Ein Ausschluss des Umgangs ist jedenfalls nur dann möglich, wenn er nach den Umständen des Falls unumgänglich ist, um eine Gefährdung der körperlichen oder seelischen Entwicklung des Kindes … Zum Thema

kanzlei-cudina.de | Mannheim

, 209 Wörter

Zum Thema
Umgangsrecht

Ablehnung des Umgangs durch das Kind

Sehr häufig in der Praxis erlebt man als Anwalt den Fall, dass ein Kind den Umgang mit dem anderen Elternteil, bei dem es nicht lebt, ablehnt. Zum Thema

kanzlei-cudina.de | Mannheim

, 330 Wörter