RSS-Feed

OWi III: Fehlen von Urteilsgründen und Zulassungsrechtsbeschwerde, oder: Wer ist schuld: Haupt – oder Unterbevollmächtigter? | 12.02.2020

12.02.2020 - 1411 Wörter
Textauszug:
[...] Da vorliegend eine Geldbuße von nicht mehr als 100,- €, nämlich 70,- €, verhängt worden ist, ist die Rechtsbeschwerde nur dann zuzulassen, wenn die Nachprüfung des Urteils zur Fortbildung des materiellen Rechts geboten oder das Urteil wegen …

Schlagworte: Hauptverhandlung, Urteilsgründen, Rechtsbeschwerde, Fehlen, Beschluss, Zulassungsrechtsbeschwerde, Fehler, Aufl

Quelle und URL: https://blog.burhoff.de/2020/02/owi-iii-fehlen-von-urteilsgruenden-und-zulassungsrechtsbeschwerde-oder-wer-ist-schuld-haupt-oder-unterbevollmaechtigter

Scrollen Sie hinunter, um ähnliche Rechtsartikel zum Thema zu sehen.

Rechtsanwälte für Forderungsbeitreibung suchen




https://anwaltsblogs.de/postimg/https://blog.burhoff.de/2020/02/owi-iii-fehlen-von-urteilsgruenden-und-zulassungsrechtsbeschwerde-oder-wer-ist-schuld-haupt-oder-unterbevollmaechtigter?size=320
Foto: blog.burhoff.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Artikel 1 - 10 zum Thema


Dieser Artikel
Forderungsbeitreibung

OWi III: Fehlen von Urteilsgründen und Zulassungsrechtsbeschwerde, oder: Wer ist schuld: Haupt – oder Unterbevollmächtigter?

Da vorliegend eine Geldbuße von nicht mehr als 100,- €, nämlich 70,- €, verhängt worden ist, ist die Rechtsbeschwerde nur dann zuzulassen, wenn die Nachprüfung des Urteils zur Fortbildung … Zum Thema

blog.burhoff.de | Münster · Rastede

, 1411 Wörter

Zum Thema
Gesellschaftsrecht

OWi III: Zulassungsrechtsbeschwerde, oder: “mit zum Teil nicht nachvollziehbaren Erwägungen contra legem”

Danach ist bei der Rechtsbeschwerde eines Betroffenen , der nicht an der Hauptverhandlung teilgenommen, jedoch durch einen Rechtsanwalt vertreten worden ist, die nachträgliche … Zum Thema

blog.burhoff.de | Münster · Rastede

, 338 Wörter

Zum Thema
Ordnungswidrigkeitenrecht

OWi II: Verwerfungsurteil nach Einspruchsrücknahme, oder: Das geht nicht

Die zweite Entscheidung, der BayObLG, Beschl. v. 26. 09. 2019 – 202 ObOWi 1929/19 – kommt auch aus dem Bereich Einspruch/Rechtsbeschwerde, und zwar geht um die Rechtsbeschwerde gegen ein … Zum Thema

blog.burhoff.de | Münster · Rastede

, 793 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

StPO I: Vordruck teilweise nicht ausgefüllt, oder: Wirksamer Eröffnungsbeschluss?

Ein Vordruck, in dem weder die Anklage konkretisiert noch der Angeschuldigte bezeichnet ist, enthält in der Regel keinen wirksamen Eröffnungsbeschluss . Zum Thema

blog.burhoff.de | Münster · Rastede

, 839 Wörter

Zum Thema
Verkehrsrecht

Der Auffahrunfall – wer hat Schuld?

Lückenspringer fahren in den Sicherheitsabstand, unmotiviertes plötzliches Bremsen usw. können ein anderes Bild zeichnen. Zum Thema

r24.de | Hoyerswerda · Bautzen · Kamenz · Großschweidnitz

, 247 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

Deut­sche Oel & Gas S.A. – Haupt­ver­samm­lung am 17.12.2018

Seit Grün­dung der Kanz­lei Schirp & Part­ner im Jahr 1994 ha­ben wir viele tau­send Fälle zu ei­nem für un­sere Man­dan­ten po­si­ti­ven Ende ge­führt. Zum Thema

ssma.de | Berlin

, 129 Wörter

Zum Thema
Schuldnerberatung

Schulden abbauen – Schulden vermeiden

Das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung hat in der letzten Woche eine Neuauflage des Ratgebers “Schulden abbauen – Schulden vermeiden” veröffentlicht. Zum Thema

schuldnerberatung-schulz.de | Hamburg

, 205 Wörter

Zum Thema
Schadensersatzrecht

Geschlossener Fond: Schadensersatzansprüche gegen Anwälte wegen fehlerhafter Mandatsbearbeitung?

Der Anleger wandte sich daraufhin hilfesuchend an seine Rechtsschutzversicherung, die die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei L & P Luber Pratsch Rechtsanwälte … Zum Thema

fachanwaltskanzlei-versicherungsrecht.de | München

, 564 Wörter

Zum Thema
Insolvenzrecht

Schuldnerberatung vom Fachanwalt für Insolvenzrecht in Moers und Kevelaer

Dann vertrauen Sie der langjährigen Erfahrung und Kompetenz der Anwaltskanzlei Haupt und Dr. Lassmann! Zum Thema

haupt-lassmann.de | Kevelaer · Moers

, 428 Wörter

Zum Thema
Bußgeldrecht

OWi II: Absehen vom Fahrverbot bei einem qualifizierten Rotlichtverstoß, oder: Urteilsgründe

Hierzu führt die Generalstaatsanwaltschaft des Landes Brandenburg in ihrer Stellungnahme vom 12. „Zum unverzichtbaren Inhalt eines bußgeldrichterlichen Urteils gehört unter anderem die … Zum Thema

blog.burhoff.de | Münster · Rastede

, 686 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. blog.burhoff.de
  3. bayrvr.de
  4. it-recht-kanzlei.de
  5. hensche.de
  6. datenschutzbeauftragter-info.de
  7. rechtsanwalt-krau.de
  8. kanzlei.biz
  9. goerg.de
  10. gansel-rechtsanwaelte.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.