RSS-Feed

BGH zur Haftung nach unzureichender Aufklärung von Organgspendern vor einer Lebendspende | 29.01.2019

29.01.2019 - 251 Wörter
Textauszug:
[...] Da vorliegend die Klägerin wegen der eigenen Nierenfunktionswerte nicht über die für sie bestehenden gesundheitlichen Gefahren aufgeklärt und auch nicht über das bei ihrem Vater erhöhte Risiko des Transplantatverlustes gesprochen worden war, sah der …

Schlagworte: [Aufklärung, Haftung, Organgspendern, Klägerin, Vater, Einwilligung, Einwand, Lebendspende]

Quelle und URL: http://www.bkw-anwalt.com/bgh-zur-haftung-nach-unzureichender-aufklaerung-von-organgspendern-vor-einer-lebendspende

Scrollen Sie hinunter, um ähnliche Rechtsartikel zum Thema zu sehen.

Rechtsanwälte für Haftungsrecht suchen




https://anwaltsblogs.de/postimg/http://www.bkw-anwalt.com/bgh-zur-haftung-nach-unzureichender-aufklaerung-von-organgspendern-vor-einer-lebendspende?size=320
Foto: bkw-anwalt.com

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Dieser Artikel
Haftungsrecht

BGH zur Haftung nach unzureichender Aufklärung von Organgspendern vor einer Lebendspende

Da vorliegend die Klägerin wegen der eigenen Nierenfunktionswerte nicht über die für sie bestehenden gesundheitlichen Gefahren aufgeklärt und auch nicht über das bei ihrem Vater erhöhte … mehr lesen

bkw-anwalt.com | Aachen · Würselen

, 251 Wörter

Zum Thema
Haftungsrecht

Bundesgerichtshof entscheidet über Haftung nach unzureichender Aufklärung von Organspendern vor einer Lebendspende

  Kommentare : Kommentare deaktiviert Zur Pressemitteilung 10/19 vom 29. 01. mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

medizinrecht-halle.com | Halle

kanzlei-winnenden.de

, 106 Wörter

Zum Thema
Arzthaftungsrecht

BGH entscheidet: Organspender, die vor einer Lebendspende unzureichend aufgeklärt worden sind, haben Anspruch auf

Schmerzensgeld und bei Eintritt eines späteren Gesundheitsschadens infolge der Organspende auch auf Schadensersatz. Mit Urteilen vom 29. 01. 2019 – VI ZR 495/16 und VI ZR 318/17 – hat der … mehr lesen

haerlein.de | Nürnberg

, 297 Wörter

Zum Thema
Asylrecht

BGH zur Haftung nach unzureichender Aufklärung vor einer Lebendspende

Verstöße hiergegen führen nicht per se zur Unwirksamkeit der Einwilligung der Spender in die Organentnahme und zu deren Rechtswidrigkeit, sondern sind im Rahmen der Beweiswürdigung als … mehr lesen

schulz-hillenbrand.de | Würzburg

, 690 Wörter

Zum Thema
Schadensersatzrecht

Haftungsbegründender Aufklärungsmangel: Bei mangelnder Risikodarlegung können Lebendorganspender künftig Schadensersatz fordern

Die Frau behauptete nun, infolge der Organspende an einem chronischen Fatigue-Syndrom und an Niereninsuffizienz zu leiden, und machte eine formal wie inhaltlich ungenügende Aufklärung … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

sigloch-coll.de | Stuttgart

ktp-anwalt.de | Wuppertal

, 268 Wörter

Zum Thema
Haftungsrecht

Ärzte haften bei mangelhafter Aufklärung über gesundheitliche Folgen einer Organentnahme

Verstöße hiergegen führen nicht per se zur Unwirksamkeit der Einwilligung der Spender in die Organentnahme und zu deren Rechtswidrigkeit, sondern sind im Rahmen der Beweiswürdigung als … mehr lesen

advo-reuter.de | Jülich

, 1491 Wörter

Zum Thema
Maklerrecht

Commerzbank – Urteil zu unterlassener Aufklärung über Provisionen

Mit Urteil vom 26. 01. 2018 hat das LG Frankfurt/Main die Commerzbank AG als Rechtsnachfolgerin der Dresdner Bank AG wegen unterlassener Aufklärung über die an sie geflossenen Provisionen … mehr lesen

rrlaw.de | München

, 242 Wörter

Zum Thema
Medizinrecht

Rechtsanwalt in Mainz Fachanwalt für Medizinrecht

Sachverhalt im Verfahren VI ZR 495/16 Die Klägerin des zugrunde liegenden Verfahrens spendete ihrem an einer chronischen Niereninsuffizienz auf dem Boden einer Leichtkettenerkrankung … mehr lesen

rechtsanwalt-medizinrecht.com | Neustadt

, 1356 Wörter

Zum Thema
Patientenrecht

Krebstherapie mit Todesfolge: Heilpraktiker verurteilt

Das Gericht stellte „schwere Verletzungen der Sorgfaltspflicht“ fest, weil der Heilpraktiker die Identität der gelieferten Substanzen nicht überprüft, eine ungeeignete Waage verwendet, … mehr lesen

medizinrecht-halle.com | Halle

, 144 Wörter

Zum Thema
Medizinrecht

Zur Anforderung an die besondere Aufklärung vor OP bei „relativer Indikation“

Bei einer chronischen inkompletten Kaudalähmung mit Störung der Sexualfunktion, Fußheber- und Fußsenkerparese und rückgebildeter Blasenentleerungsstörung sowie einer reaktiven depressiven … mehr lesen

medizinrecht-halle.com | Halle

, 118 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. kanzlei.biz
  3. it-recht-kanzlei.de
  4. hensche.de
  5. rechtsanwalt-krau.de
  6. wbs-law.de
  7. jes-beratung.de
  8. fgvw.de
  9. datenschutz-notizen.de
  10. vergabeblog.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.