RSS-Feed

OLG Frankfurt entscheidet zu irreführender Werbung mit Markenschutz | 01.02.2019

01.02.2019 - 501 Wörter
Textauszug:
[...] Im Rahmen von Werbung kann das eingetragene Wort geringfügig abgewandelt werden. Voraussetzung ist aber, dass sich der kennzeichnende Charakter der Marke nicht verändert. „Etwas anderes kann gelten, wenn eine bestehende Marke lediglich geringfügig …

Schlagworte: [Marke, Frankfurt, Werbung, Markenschutz, Charakter, Wettbewerbsrecht, Bildbestandteil]

Der Artikel wurde bisher 1 mal gelesen. Quelle und URL: https://www.breuerlehmann.de/olg-frankfurt-entscheidet-zu-irrefuehrender-werbung-mit-markenschutz

Scrollen Sie hinunter, um ähnliche Rechtsartikel zum Thema zu sehen.

Rechtsanwälte für Geschmacksmusterrecht suchen




https://anwaltsblogs.de/postimg/https://www.breuerlehmann.de/olg-frankfurt-entscheidet-zu-irrefuehrender-werbung-mit-markenschutz?size=320
Foto: breuerlehmann.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Dieser Artikel
Geschmacksmusterrecht

OLG Frankfurt entscheidet zu irreführender Werbung mit Markenschutz

Im Rahmen von Werbung kann das eingetragene Wort geringfügig abgewandelt werden. Voraussetzung ist aber, dass sich der kennzeichnende Charakter der Marke nicht verändert. „Etwas anderes … mehr lesen

breuerlehmann.de | München

, 501 Wörter

Zum Thema
Wettbewerbsrecht

OLG Frankfurt a.M.: Werbung mit nur Teilen eines Testergebnisses ist irreführend

Das OLG Frankfurt hat entschieden, dass eine Werbung, die auf positive Teilergebnisse eines Tests der Stiftung Warentest hinweist, jedoch das demgegenüber schlechtere Gesamtergebnis nicht … mehr lesen

damm-legal.de | Hamburg · Ehndorf

, 349 Wörter

Zum Thema
Wettbewerbsrecht

OLG Frankfurt am Main: Irreführende Werbung mit „beeinflussten“ Bewertungen

Das OLG Frankfurt am Main hat mit Urteil vom 16. 05. 2019 die Werbung mit durch Gewinnspielteilnahme „beeinflussten“ Bewertungen als irreführend gewertet . mehr lesen

cbh.de | Köln · Cottbus · Berlin · München · Stuttgart · Hamburg

, 325 Wörter

Zum Thema
Wettbewerbsrecht

Werbung mit „Neueröffnung“ irreführend, wenn nur umgebaut wurde & Geschäft nicht geschlossen hatte

Darunter unter anderem auch die Angabe „XYZ feiert Neueröffnung mit Wertschecks für Möbel und Küchen“. mehr lesen

volke.legal | Waltrop

, 106 Wörter

Zum Thema
Wettbewerbsrecht

Werbung mit der Angabe „ist eine Marke der“ setzt Inhaberschaft einer Marke durch den Werbenden selbst voraus, ansonsten Irreführung nach § 5 UWG

So das Oberlandesgericht Frankfurt am Main in einer aktuell veröffentlichten Entscheidung im einem wettbewerbsrechtlichen Verfahren . mehr lesen

volke.legal | Waltrop

, 121 Wörter

Zum Thema
Gebrauchsrecht

Streit um die Marke “Capital Bra”

Bemerkenswert: Obwohl er ja der Labelchef ist und den Namen an sich für Musik verwenden will, hat er ihn nur für die Klasse 34 schützen lassen: Tabak, Raucherartikel und dazugehörige Waren. … mehr lesen

breuerlehmann.de | München

, 492 Wörter

Zum Thema
Markenrecht

Markenverletzung durch Amazon wegen irreführender Trefferliste nach Marken-Suche

Februar 2010 – I ZR 51/08, GRUR 2010, 835 Rn. 25 aE = WRP 2010, 1165 – POWER BALL). Der Betreiber eines Online-Marktplatzes, auf dem Dritte ihre Waren anbieten und der durch eine auf der … mehr lesen

fixmarke.de | Berlin · Bielefeld · Bremen · Düsseldorf · Frankfurt · Hamburg · Stuttgart

, 6017 Wörter

Zum Thema
Markenrecht

Inhaber von Unionsmarken sollten jetzt eine UK Marke anmelden, um den Markenschutz in UK nach Brexit nicht zu verlieren

Was ist, wenn eine nationale UK Marke einen an sich schlechteren Zeitrang als eine ältere Unionsmarke besitzt aber einen besseren Zeitrang als die nachfolgend angemeldete UK Marke? mehr lesen

breuerlehmann.de | München

, 276 Wörter

Zum Thema
Gebrauchsrecht

Swissness: Wo Schweiz drauf steht, muss auch Schweiz drin sein.

Sie befinden sich hier: Startseite / Blog / Allgemein / Swissness: Wo Schweiz drauf steht, muss auch Schweiz drin sein. mehr lesen

breuerlehmann.de | München

, 713 Wörter

Zum Thema
Wettbewerbsrecht

Werbung mit „Zahnarzt für Endodontie“ und „Zahnarzt für Implantologie" ist irreführend

>> Werbung mit „Zahnarzt für Endodontie“ und „Zahnarzt für Implantologie" ist irreführend >> Mindestlohn ab 01. 01. 2019 beträgt 9,19 €/Std. mehr lesen

schulz-hillenbrand.de | Würzburg

, 106 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. kanzlei.biz
  3. it-recht-kanzlei.de
  4. rechtsanwalt-krau.de
  5. hensche.de
  6. wbs-law.de
  7. jes-beratung.de
  8. anwalt-kg.de
  9. ebnerstolz.de
  10. datenschutz-notizen.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.