RSS-Feed

Begriff der Einwilligung der betroffenen Person | 14.02.2020

Textauszug: [...] April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 sind dahin auszulegen, dass keine wirksame Einwilligung im Sinne dieser Bestimmungen vorliegt, …

Schlagworte: Richtlinie, Daten, Informationen, Einwilligung, Buchst, Verarbeitung, Verordnung, Nutzer

Der Artikel wurde bisher 1 mal gelesen. Quelle und URL: http://fachanwalt-hannover.com/anwaltskanzlei/begriff-der-einwilligung-der-betroffenen-person

Scrollen Sie hinunter, um ähnliche Rechtsartikel zum Thema zu sehen.

Anwaltssuche: Rechtsanwälte für Persönlichkeitsrecht finden




https://anwaltsblogs.de/postimg/http://fachanwalt-hannover.com/anwaltskanzlei/begriff-der-einwilligung-der-betroffenen-person?size=320
Foto: fachanwalt-hannover.com

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Artikel 1 - 10 zum Thema


Zum Thema
Unternehmensrecht

Änderung beim Personaldatenschutz in Kraft getreten

Anders dürfte dies bei der Änderung der zentralen Vorschrift zum Personaldatenschutz aussehen. § 26 Abs. 2 Satz 3 BDSG schrieb bisher vor, dass Einwilligungen von Mitarbeitern … Zum Thema

versandhandelsrecht.de | Köln

, 401 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

BfDI- personenbezogenes Webtracking nur mit Einwilligung

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Ulrich Kelber erklärte in einer Pressemitteilung vom 14. 11. 19, dass Webtracking nur noch mit expliziter Einwilligung … Zum Thema

datenschutzticker.de | Köln

, 131 Wörter

Zum Thema
Persönlichkeitsrecht

Datenschutzrechtliche Einwilligung des Beschäftigten jetzt auch "elektronisch" zulässig"

Nach der Gesetzesbegründung sollen die Voraussetzungen unter denen die Einwilligung eingeholt werden kann, erleichtert werden und es heißt dort ausdrücklich: „Da die Einwilligung … Zum Thema

battke-gruenberg.de | Dresden

, 307 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Fotodokumentation betrieblicher Veranstaltungen

Für die Beurteilung der Freiwilligkeit der Einwilligung von Mitarbeitern sieht § 26 Abs. 2 S. 1 BDSG ergänzend zu den Bestimmungen der DSGVO vor, dass bei der Beurteilung die im … Zum Thema

datenschutzticker.de | Köln

, 767 Wörter

Zum Thema
Vertragsrecht

Was muss ich bei der Einwilligung in die Datenverarbeitung beachten?

Die Tatsache, dass eine Einwilligung nach der DSGVO allerdings jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann, ist inzwischen wohl bekannt, aber die Konsequenz wird selten als … Zum Thema

becker-henke.de | Lübeck

, 204 Wörter

Zum Thema
Familienrecht

Maßgeblichkeit des Wunsches des Betroffenen bei der Betreuerauswahl Familienrecht

Juli 2019 BGH, Beschluss vom 14. 2. 2018 – XII ZB 507/17 Bei der Auswahl der Person des Betreuers besteht für den Richter keinerlei Entscheidungsermessen. Zum Thema

advo-boeblingen.de | Böblingen

, 112 Wörter

Zum Thema
Verwaltungsrecht

Öffentliche Ausstellung einer künstlerischen Straßenfotografie ohne Einwilligung der abgebildeten Person

Das BVerfG hat eine Verfassungsbeschwerde bezüglich der öffentlichen Ausstellung einer künstlerischen Straßenfotografie ohne vorherige Einwilligung der abgebildeten Person nicht zur … Zum Thema

hafenkanzlei-dortmund.de | Dortmund

, 289 Wörter

Zum Thema
Unternehmensrecht

Adresshandel: kein berechtigtes Interesse

Insbesondere dann, wenn personenbezogene Daten in Situationen verarbeitet werden, in denen eine betroffene Person vernünftigerweise nicht mit einer weiteren Verarbeitung rechnen muss, … Zum Thema

datenschutzticker.de | Köln

, 520 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht

Einwilligung nach der DSGVO: In Deutschland nichts Neues?

Zudem ist weiter davon auszugehen, dass eine Einwilligung nicht freiwillig abgegeben wurde, wenn die Erfüllung eines Vertrages von der Einwilligung in eine Datenverarbeitung abhängig … Zum Thema

baum-reiter.de | Düsseldorf

, 225 Wörter

Zum Thema
Umgangsrecht

Umgangsrecht der Großeltern mit ihren alle Themen dieses Monats anzeigen

Demnach erfasst der Begriff "Umgangsrecht" somit nicht nur das Umgangsrecht der Eltern mit ihren Kindern, sondern auch das anderer Personen, hinsichtlich deren es für das Kind wichtig ist, … Zum Thema

speckin-pp.de | Greifswald

, 185 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. blog.burhoff.de
  3. bayrvr.de
  4. it-recht-kanzlei.de
  5. hensche.de
  6. osborneclarke.com
  7. datenschutzbeauftragter-info.de
  8. heuking.de
  9. rafas.de
  10. koehler-klett.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.