DIENSTAG, 18. MAI 2021

AKTUELLE RECHTSNEWS VON ANWALTSBLOGS UND JURISTISCHEN WEBSITES

Vergütungsrechtliche Einordnung von ärztlichem Hintergrunddienst als Rufbereitschaft oder Bereitschaftsdienst

Gefunden auf Strahlundstrahl.de am 15.04.2021für den Bereich Arztstrafrecht in Arzt und Patient | 912 Wörter

Textauszug: Ob es sich beim ärztlichen Hintergrunddienst um Rufbereitschaft oder Bereitschaftsdienst handelt, hängt davon ab, ob der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer …


Zum Volltext des Artikels hier klicken



Möchten Sie einen Anwalt für Arztstrafrecht finden? Jetzt anzeigen



Ähnliche Artikel