RSS-Feed

Wann ist ein Drohnenabschuss bei Überflug über das eigene Grundstück zulässig? | 06.07.2019

★★★★★ 100% Empfehlung von 1 Stimmen

06.07.2019 - 3622 Wörter
Textauszug:
[...] Der Vorwurf der Sachbeschädigung gemäß §§ 303, 303c StGB, welcher dem Angeklagten mit dem Strafbefehlsantrag der Staatsanwaltschaft vom 21. 01. 2019 zur Last gelegt wurde, konnte nach Durchführung des gemäß § 408 Abs. 3 S. 2 StPO anberaumten Termins …

Schlagworte: Angeklagten, Drohne, Angaben, Grundstück, Angeklagte, Auflage, Herrn, Gefahr

Der Artikel wurde bisher 5 mal gelesen. Quelle und URL: https://www.ra-kotz.de/wann-ist-ein-drohnenabschuss-bei-ueberflug-ueber-das-eigene-grundstueck-zulaessig.htm

Scrollen Sie hinunter, um ähnliche Rechtsartikel zum Thema zu sehen.

Rechtsanwälte für Grundstücksrecht suchen




https://anwaltsblogs.de/postimg/https://www.ra-kotz.de/wann-ist-ein-drohnenabschuss-bei-ueberflug-ueber-das-eigene-grundstueck-zulaessig.htm?size=320
Foto: ra-kotz.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Allgemeines Recht

Hinweisbeschluß des BGH – VIII ZR 225/17 – zur Abschalttechnologie bei einem VW

Leitsätze aufgelistet. a) Ein Fahrzeug ist nicht frei von Sachmängeln, wenn bei Übergabe an den Käufer eine – den Stickoxidausstoß auf dem Prüfstand gegenüber dem normalen Fahrbetrieb … mehr lesen

anwalt-in-mol.de | Strausberg

, 935 Wörter

Zum Thema
Grundstücksrecht

BGH – VIII ZR 277/17: Widerrufsrecht auch beim Überflug und der Fotoerstellung von Grundstücken

Maßgeblich für diese Beurteilung ist, dass der Beklagten bereits vor der Kontaktaufnahme zu dem potentiellen Kunden die Übersichtsaufnahme aus der Luft als digitale Bilddatei vorliegt, … mehr lesen

anwalt-in-mol.de | Strausberg

, 1016 Wörter

Zum Thema
Strafrecht

Drohnenabschuss - Defensivnotstand

Das AG Riesa schließt sich der Auffassung des AG Potsdam an, dass es sich beim privaten Drohnenflug nicht um eine „kindlich-unschuldige Freizeitbeschäftigung" wie das Fliegenlassen von … mehr lesen

exner-rechtsanwaelte.de | Dessau

, 321 Wörter

Zum Thema
Pferderecht

Zur Zulässigkeit eines Pferdestalls im Außenbereich

Eine auf nachbarschaftlichen Drittschutz gestützte Rüge baurechtlicher Unzulässigkeit scheitert für den Eigentümer eines Grundstücks an angrenzende Außenbereiche schon deshalb, weil dieser … mehr lesen

mps-pferderecht.de | München

, 378 Wörter

Zum Thema
Jagdrecht

Urteil: Abschuss einer Drohne erlaubt!

Das Gericht folgte der Rechtsauffassung des Schützen, wonach der Abschuss der Drohne durch § 229 BGB gerechtfertigt sei. mehr lesen

raekuempers.de | Rheine

, 421 Wörter

Zum Thema
Jagdrecht

AG Riesa – 9 Cs 926 Js 3044/19: Abschuß einer Flugdrohne mittels Luftgewehr kann im Einzelfall gerechtfertigt sein

Das Fluggerät wurde ohne Erlaubnis des Angeklagten oder dessen Familie über dessen Grundstück geflogen, welches von einer hohen Hecke eingegrenzt ist. mehr lesen

anwalt-in-mol.de | Strausberg

, 213 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht

Grundstück zwei Tage zu früh veräußert: „Spekulationsgewinn“ nicht erklärt, Ermittlungsverfahren aber eingestellt

Das Grundstück hätte frühestens am 24. 03. 2016 verkauft werden dürfen, um die Haltefrist einzuhalten und das Grundstück steuerfrei veräußern zu können. mehr lesen

steueranwalt-leipzig.de | Leipzig

, 373 Wörter

Zum Thema
Verwaltungsrecht

Zulässigkeit von Vorhaben im unbeplanten Innenbereich

Zulässigkeit von Vorhaben im unbeplanten Innenbereich HOME Aktuelle Zulässigkeit von Vorhaben im unbeplanten Innenbereich Drucken E-Mail 12. 11. 2019 Magdeburg § 34 BauGB ist eine zentrale … mehr lesen

lenz-johlen.de | Köln

, 161 Wörter

Zum Thema
Pachtrecht

Immobilienrecht und privates Baurecht

Das Immobilienrecht umfasst die Bereiche Grundstücks- und Immobilienkauf und -verkauf, die Verwendung von Grundschulden und Hypotheken als Sicherungsinstrumente im Rahmen von … mehr lesen

wilde-rechtsanwaelte.de | Köln

, 142 Wörter

Zum Thema
Immobilienrecht

Drohnen Abschießen - leicht gemacht Zu AG Riesa, Urt. v. 24.4.2019 – 9 Cs 926 Js 3044/19 Grundstückseigentümer vom Tatvorwurf der Sachbeschädigung …

Er durfte sich zurecht von der Drohne bedroht fühlen, da der Drohnenflug über sein Grundstück sein allgemeines Persönlichkeitsrecht aus Art. 2 Abs. 1 i. V. m. Art. 1 Abs. 1 des … mehr lesen

kleymann.com | Wetzlar

, 431 Wörter