MONTAG, 14. JUNI 2021

AKTUELLE RECHTSNEWS VON ANWALTSBLOGS UND JURISTISCHEN WEBSITES

Paukenschlag: Der Bundesfinanzhof hält die Verlustverrechnungsbeschränkung für Aktienveräußerungsverluste für verfassungswidrig grundlegend diese Frage dem Bundesverfassungsgericht vor.

Gefunden auf Random-Coil.de am 06.06.2021für den Bereich Kapitalmarktrecht in Bank und Kapital | 366 Wörter

Textauszug: November 2020, VIII R 11/18) hält die Verlustverrechnungsbeschränkung für Aktienveräußerungsverluste für verfassungswidrig grundlegend diese Frage dem …


Zum Volltext des Artikels hier klicken



Möchten Sie einen Anwalt für Kapitalmarktrecht finden? Jetzt anzeigen



Ähnliche Artikel