RSS-Feed

Einspruch gegen Bußgeldbescheid per E-Mail u.U. wirksam! | 10.06.2019

★★★★★ 100% Empfehlung von 4 Stimmen

10.06.2019 - 688 Wörter
Textauszug:
[...] Die Kosten des Verfahrens und die notwendigen Auslagen des Betroffenen fallen der Staatskasse zur Last. Am 15. 01. 2019 erließ der Regierungspräsident in Kassel einen Bußgeldbescheid gegen den Betroffenen, der diesem am 17. 01. 2019 zugestellt …

Schlagworte: [Einspruch, Bußgeldbescheid, E-Mail, Kassel, Regierungspräsident, Frankfurt, Schriftform, Betroffenen]

Der Artikel wurde bisher 4 mal gelesen. Quelle und URL: https://sokolowski.org/strafrecht/einspruch-gegen-bussgeldbescheid-per-e-mail-u-u-wirksam/11004

Scrollen Sie hinunter, um ähnliche Rechtsartikel zum Thema zu sehen.

Rechtsanwälte für Ordnungswidrigkeitenrecht suchen




https://anwaltsblogs.de/postimg/https://sokolowski.org/strafrecht/einspruch-gegen-bussgeldbescheid-per-e-mail-u-u-wirksam/11004?size=320
Foto: sokolowski.org

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Jugendstrafrecht

Strafrecht und Ordnungswidrigkeiten

Welche Gebühren fallen an, wenn ein Einspruch gegen einen Bußgeldbescheid vor der Hauptverhandlung zurückgenommen wird? mehr lesen

hofauer.com | Leinefelde

, 111 Wörter

Dieser Artikel
Ordnungswidrigkeitenrecht

Einspruch gegen Bußgeldbescheid per E-Mail u.U. wirksam!

Die Kosten des Verfahrens und die notwendigen Auslagen des Betroffenen fallen der Staatskasse zur Last. Am 15. 01. 2019 erließ der Regierungspräsident in Kassel einen Bußgeldbescheid gegen … mehr lesen

sokolowski.org | Neu-Isenburg

, 688 Wörter, Bewertung: ★★★★★

Zum Thema
Bußgeldrecht

Anfechtung von Bußgeldbescheiden

Ein Handeln ist jedenfalls dann geboten, wenn der vom Bußgeldbescheid Betroffene noch in der Probezeit ist oder seine berufliche Existenz an den Führerschein gekoppelt ist. mehr lesen

limmer-reutemann.de | Augsburg

, 585 Wörter

Zum Thema
Ordnungswidrigkeitenrecht

Müssen Punkte im Bußgeldbescheid stehen?

Verlassen können Sie sich darauf nicht, da es keine Pflicht für die Behörde gibt, die Punkte im Bußgeldbescheid anzugeben! mehr lesen

eplinius.de | Potsdam

, 225 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

Wirksamkeit des “Email-Einspruchs”, oder: Was schert mich mein Geschwätz von gestern

In diesem Blog berichtet RA Detlef Burhoff, RiOLG a. D. über aktuelle straf-, OWi- sowie gebührenrechtliche Themen und über Kurioses und Amüsantes aus der Justiz. mehr lesen

blog.burhoff.de | Münster · Rastede

, 561 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht

Handy am Steuer – Bußgeldbescheid wegen „Halten eines Mobiltelefons“

Aktuell häufen sich Verfahren, in denen einem Betroffenen vorgeworfen wird, während der Fahrt sein Mobiltelefon in der Hand gehalten zu haben. mehr lesen

jus-kanzlei.de | Augsburg

, 286 Wörter

Zum Thema
Verkehrsrecht

Wie soll man sich bei Polizeikontakt verhalten?

Verhängt die Behörde eine Buße gegen Sie, obwohl Sie unschuldig sind, können Sie formlos Einspruch einlegen. mehr lesen

wengenroth-anwaelte.de | Westerburg

, 254 Wörter

Zum Thema
Ordnungswidrigkeitenrecht

Verteidigung in Bußgeldverfahren

Dies gilt insbesondere, wenn mit dem Bußgeldbescheid ein Fahrverbot verbunden ist oder Punkte im Fahreignungsregister in Flensburg drohen, die zu einer MPU oder vielleicht sogar zur … mehr lesen

rechtsanwalt-schwartmann.de | Köln

, 595 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

OWi I: Nachträgliche Einspruchsbeschränkung, oder: Ausreichende Ermächtigung des Verteidigers?

Den Opener macht der OLG Bamberg, Beschl. v. 08. 02. 2019 – 2 Ss OWi 123/19 – zur Frage der Wirksamkeit einer nachträglichen Einspruchsbeschränkung. a) Auf Feststellungen zum Schuldspruch … mehr lesen

blog.burhoff.de | Münster · Rastede

, 617 Wörter

Zum Thema
Ordnungswidrigkeitenrecht

Kein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid per Email, oder: Finger weg!!!

Die zweiwöchige Frist sowie die durch die Bußgeldbehörde nachträglich eingeräumte Frist zum 23. 08. 2018 war bereits abgelaufen. Der Einspruch vom 06. 08. 2018 war wegen Verstoßes gegen das … mehr lesen

blog.burhoff.de | Münster · Rastede

, 1002 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. kanzlei.biz
  3. it-recht-kanzlei.de
  4. hensche.de
  5. rechtsanwalt-krau.de
  6. jes-beratung.de
  7. wbs-law.de
  8. heuking.de
  9. info.legal-patent.com
  10. advo-reuter.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.