DONNERSTAG, 17. JUNI 2021

AKTUELLE RECHTSNEWS VON ANWALTSBLOGS UND JURISTISCHEN WEBSITES

Irreführung durch Bezeichnung als „Gütesiegel“

Gefunden auf Ratgeberrecht.eu am 20.08.2020 | 1515 Wörter, 2 Leser

Textauszug: Abschließend wies der BGH auf Folgendes hin: das Berufungsgericht müsse prüfen, ob die Bezeichnung des Siegels als „Gütesiegel“ im April 2016 irreführend …


Zum Volltext des Artikels hier klicken





Ähnliche Artikel