RSS-Feed

BGH: Auch bloße Rechtsansichten können verbrauchertäuschend sein | 13.06.2019

13.06.2019 - 1272 Wörter
Textauszug:
[...] Eine Angabe kann zur Täuschung geeignet sein, wenn ein Unternehmer gegenüber Kunden eine Rechtslage behaupte, die tatsächlich nicht bestehe, und der Verbraucher diese Aussage nicht als Äußerung einer subjektiven Rechtsauffassung, sondern als …

Schlagworte: [Rechtsansichten, Äußerung, Verbraucher Angaben, Satz, Täuschung, Bezeichnung, Wettbewerbsrecht]

Quelle und URL: https://www.lhr-law.de/magazin/wettbewerbsrecht/bgh-auch-blosse-rechtsansichten-koennen-verbrauchertaeuschend-sein

Scrollen Sie hinunter, um ähnliche Rechtsartikel zum Thema zu sehen.

Rechtsanwälte für Gesellschaftsrecht suchen




https://anwaltsblogs.de/postimg/https://www.lhr-law.de/magazin/wettbewerbsrecht/bgh-auch-blosse-rechtsansichten-koennen-verbrauchertaeuschend-sein?size=320
Foto: lhr-law.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Dieser Artikel
Gesellschaftsrecht

BGH: Auch bloße Rechtsansichten können verbrauchertäuschend sein

Eine Angabe kann zur Täuschung geeignet sein, wenn ein Unternehmer gegenüber Kunden eine Rechtslage behaupte, die tatsächlich nicht bestehe, und der Verbraucher diese Aussage nicht als … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 1272 Wörter

Zum Thema
Unternehmensrecht

Irreführung durch Aussagen über die Rechtslage

Hendrik Ott Rechtsanwalt Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Fachanwalt für Steuerrecht Telefon: +49 531 28 20-446 Telefax: +49 531 28 20-425 ottappelhagen. de … mehr lesen

appelhagen.de | Braunschweig

, 205 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

OLG Köln zu Autokauf im Internet – „Dreiste Lüge“ von Online-Händler

Darüber hinaus bewertete das OLG Köln die Werbung auch deshalb als irreführend, weil das Fahrzeug im Blickfang als „Neufahrzeug“ bezeichnet und erst unter „Weiteres“ die Bedingung einer … mehr lesen

wbs-law.de | Köln

, 917 Wörter

Zum Thema
Verbraucherschutzrecht

Auch Meinungsäußerungen können zur Täuschung geeignete Angaben sein

Ist für die betroffenen Verkehrskreise erkennbar, dass es sich um eine im Rahmen der Rechtsverfolgung oder Rechtsverteidigung geäußerte Rechtsansicht handelt, fehlt dieser Äußerung die zur … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

otto-schmidt.de | Köln

eikel-partner.de | Detmold

, 943 Wörter

Zum Thema
Presserecht

BVerfG: Verletzung der Meinungsfreiheit durch fälschliche Einordnung einer Äußerung als Schmähkritik

Solange ein Bezug zu einer Sachauseinandersetzung besteht und sich die Äußerungen damit nicht – wie etwa im Fall der Privatfehde – auf eine bloße persönliche Diffamierung oder Herabsetzung … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

bayrvr.de | Saarbrücken

frey.eu | Köln

, 1052 Wörter

Zum Thema
Presserecht

"Hexenprozess": Verletzung der Meinungsfreiheit durch fälschliche Einordnung einer Äußerung als Schmähkritik

Solange ein Bezug zu einer Sachauseinandersetzung besteht und sich die Äußerungen damit nicht - wie etwa im Fall der Privatfehde - auf eine bloße persönliche Diffamierung oder Herabsetzung … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

hannusch.net | Lübben

advo-reuter.de | Jülich

, 1268 Wörter

Zum Thema
Wettbewerbsrecht

Wettbewerbsrecht | Abgasskandal mit Folgen für Verkäufer

Mai 2019 Abgasskandal mit Folgen Verkäufer Der OLG Karlsruhe entschied am 24. 05. 2019 in drei Fällen über die Klagen von Käufern von neuen Dieselfahrzeugen, in diese eine unzulässige … mehr lesen

truelaw.de | Frankfurt

, 343 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht

Kein Vorsteuerabzug: Bloße Gattungsbezeichnung auch im Niedrigpreissegment unzureichend

Das Finanzgericht Münster hat kürzlich entschieden, dass auch bei Textilien im Niedrigpreissegment die bloße Gattungsbezeichnung keine ordnungsmäßige Leistungsbeschreibung darstellt. mehr lesen

wittich-hamburg.de

, 272 Wörter

Zum Thema
Jugendstrafrecht

BFH: Bei Steuerhinterziehung nur teilweise Restschuldbefreiung

BFH: Bei Steuerhinterziehung nur teilweise Restschuldbefreiung De Bundesfinanzhof hat in einer am 07. 11. 2018 veröffentlichten Entscheidung die Rechtsansicht der Finanzverwaltung … mehr lesen

korts.de | Köln

, 190 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

Kein Handyverstoß durch bloßes Halten

Das Amtsgericht in Celle hatte den Betroffenen wegen vorschriftswidriger Benutzung eines elektronischen Gerätes beim Fahren eines Pkw zu einer Geldbuße verurteilt. mehr lesen

ra-hartmann.de | Oranienburg · Berlin · Bielefeld

, 505 Wörter