RSS-Feed

Unwirksamkeit eines in AGB vereinbarten Bearbeitungsentgelts für einen Treuhandauftrag bei Darlehensablösung | 10.09.2019

10.09.2019 - 108 Wörter
Textauszug:
[...] September 2019 – XI ZR 7/19 hat der Bundesgerichtshof entschieden, dass eine in AGB einer Sparkasse enthaltene Klausel „Bearbeitungsentgelt für Treuhandaufträge Ablösung Kundendarlehen 100,00 €“ als Preisnebenabrede der Kontrolle nach § 307 Abs. 1 …

Schlagworte: [Treuhandauftrag, Unwirksamkeit, Bearbeitungsentgelts, Darlehensablösung, September, Bearbeitungsentgelt, Bundesgerichtshof, Sparkasse]

Der Artikel wurde bisher 2 mal gelesen. Quelle und URL: https://www.foerdekanzlei.de/unwirksamkeit-eines-in-agb-vereinbarten-bearbeitungsentgelts-fuer-einen-treuhandauftrag-bei-darlehensabloesung

Scrollen Sie hinunter, um ähnliche Rechtsartikel zum Thema zu sehen.

Rechtsanwälte für Internetrecht suchen




https://anwaltsblogs.de/postimg/https://www.foerdekanzlei.de/unwirksamkeit-eines-in-agb-vereinbarten-bearbeitungsentgelts-fuer-einen-treuhandauftrag-bei-darlehensabloesung?size=320
Foto: foerdekanzlei.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Dieser Artikel
Internetrecht

Unwirksamkeit eines in AGB vereinbarten Bearbeitungsentgelts für einen Treuhandauftrag bei Darlehensablösung

September 2019 – XI ZR 7/19 hat der Bundesgerichtshof entschieden, dass eine in AGB einer Sparkasse enthaltene Klausel „Bearbeitungsentgelt für Treuhandaufträge Ablösung Kundendarlehen … mehr lesen

foerdekanzlei.de | Eckernförde

, 108 Wörter

Zum Thema
AGB-Recht

BGH: Unwirksame Klausel über Bearbeitungsentgelt für Treuhandauftrag bei Darlehensablösung

Der BGH hat mit Urteil vom 10. 9. 2019 entschieden, dass eine Klausel in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ... Bei der Bitte des Vermieters gegenüber dem Nachlassgericht, ihm die Erben … mehr lesen

bkw-anwalt.com | Aachen · Würselen

, 220 Wörter

Zum Thema
AGB-Recht

Klausel über Bearbeitungsentgelt für Treuhandauftrag bei Darlehensablösung unwirksam

Dies gelte laut Bundesgerichtshof auch in Bezug auf den mit der Freigabe der Sicherheit und damit bei der vertragsgemäßen Abwicklung des Darlehensvertrags verbundenen Aufwand, der bei dem … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

hannusch.net | Lübben

advo-reuter.de | Jülich

, 691 Wörter

Zum Thema
Unternehmensrecht

Formularmäßig vereinbarte Bearbeitungsentgelte auch bei Unternehmerdarlehen unzulässig

Der BGH begründet seine Entscheidung mit einer unzulässigen Benachteiligung des Darlehensnehmers, da im Wesentlichen Zinszahlungen als Gegenleistung für die Gewährung des Darlehens erfolgen … mehr lesen

wagner-rae.de | Ravensburg

, 230 Wörter

Zum Thema
AGB-Recht

Unwirksame Klausel über Bearbeitungsentgelt für Treuhandauftrag bei Darlehensablösung 11. September 2019 - 15:02

Nach ihrem Wortlaut erfasse die Klausel nicht nur den Fall, dass ein von der Beklagten gewährtes Verbraucherdarlehen abgelöst werde und sie an einem von anderer Seite veranlassten … mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 1154 Wörter

Zum Thema
AGB-Recht

Grundsteuerreform bis Ende 2019 11. September 2019 - 15:04

Nach Angaben der Bundesregierung bleibt das Bewertungs- und Grundsteuerrecht mit der geplanten Reform in seiner Grundstruktur erhalten und wird unter Berücksichtigung der Vorgaben des … mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 811 Wörter

Zum Thema
AGB-Recht

Bearbeitungsgebühren auch bei Avalkrediten unwirksam

Unsere Empfehlung: Gerne informieren wir Sie über Ihre rechtlichen Möglichkeiten und die damit verbundenen Kosten. 11. 09. 18 - Der Bundesgerichtshof hat mit seinem Urteil vom 15. 05. 2018 … mehr lesen

roessner.de | München

, 228 Wörter

Zum Thema
Bankrecht

Keine Bankgebühren bei Umfinanzierung BGH gegen Treuhandgebühren

Der Aufwand der Bank für einen Treuhandauftrag ist mit dem Zins abgegolten, entschied der Bundesgerichtshof . mehr lesen

scholz-luehring.de | Achim

, 274 Wörter

Zum Thema
Bankrecht

BGH: Zusätzliche Bankgebühr bei Umschuldung von Krediten unzulässig

Bei der Umschuldung eines Verbraucherdarlehens, im konkreten Fall eines Immobilienkredits, kann die Bank für ihren Aufwand keine zusätzliche Gebühr verlangen. mehr lesen

ajt-partner.de | Neuss

, 284 Wörter

Zum Thema
Familienrecht

Keine Verlustfeststellung nach § 5 Abs. 4 FreizügG/EU bei Bestehen eines Aufenthaltsrechts nach Art. 10 VO 492/2011

Pressemitteilung des Bundesverwaltungsgerichts Nr. Art. 10 VO 492/2011 vermittelt Kindern, die in Deutschland die Schule besuchen, und ihren Eltern ein Freizügigkeitsrecht i. S. d. § 2 Abs. … mehr lesen

michael-kirchhoff.com | Potsdam · Berlin

, 616 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. kanzlei.biz
  3. it-recht-kanzlei.de
  4. hensche.de
  5. rechtsanwalt-krau.de
  6. wbs-law.de
  7. jes-beratung.de
  8. fgvw.de
  9. datenschutz-notizen.de
  10. vergabeblog.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.