RSS-Feed

Arbeit auf Abruf – Worauf Minijob-Arbeitgeber seit 2019 achten müssen! | 27.02.2019

Textauszug: [...] Arbeit auf Abruf – Worauf Minijob-Arbeitgeber seit 2019 achten müssen!

Schlagworte: Arbeit, Abruf, Worauf Minijob-Arbeitgeber, Aushilfe, Gastronomie, Besucheraufkommen, Freizeitpark

Der Artikel wurde bisher 15 mal gelesen. Quelle und URL: https://www.lfkvs.de/de/news/arbeit-auf-abruf

Scrollen Sie hinunter, um ähnliche Rechtsartikel zum Thema zu sehen.

Anwaltssuche: Rechtsanwälte für Arbeitsrecht finden




https://anwaltsblogs.de/postimg/https://www.lfkvs.de/de/news/arbeit-auf-abruf?size=320
Foto: lfkvs.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Artikel 1 - zum Thema


Dieser Artikel
Arbeitsrecht

Arbeit auf Abruf – Worauf Minijob-Arbeitgeber seit 2019 achten müssen!

Arbeit auf Abruf – Worauf Minijob-Arbeitgeber seit 2019 achten müssen! Zum Thema

lfkvs.de | Villingen-Schwenningen

, 109 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

Machulla Rechtsanwälte PartGmbB › Minijob auf Abruf birgt Ri­si­ken für Un­ter­nehmen › Rechtsanwälte aus Neustadt a. Rbge., Hannover und Rinteln

Danach wäre empfehlenswert, Arbeitsverträge für auf Abruf beschäftigte Teilzeitar­beit­er im Mini­job-Seg­ment aufzuset­zen, die die Zahl der zu leis­ten­den Stun­den fes­tle­gen, um die … Zum Thema

machulla-rechtsanwaelte.de | Hannover · Neustadt

, 1045 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Minijob und Kurzarbeit Minijob, Nebenjob und Kurzarbeit - felser.de

Viele Arbeitnehmer in Kurzarbeit fragen sich gerade, ob sie den Verdienstausfall wenigstens teilweise mit einem Minijob ausgleichen können. Zum Thema

felser.de | Brühl

, 502 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Arbeit auf Abruf – Entstehung von Phantomlohn durch Neuerungen im Teilzeit- und Befristungsgesetz

Arbeit auf Abruf – Entstehung von Phantomlohn durch Neuerungen im Teilzeit- und Befristungsgesetz Start › Aktuelle Themen › Steuerhinterziehung › Arbeit auf Abruf – … Zum Thema

lhp-rechtsanwaelte.de | Köln

, 232 Wörter

Zum Thema
Unterhaltsrecht

Grundsicherungsleistungen bei EU-Bürger mit Minijob

Die durch eine Erwerbstätigkeit erworbene Arbeitnehmereigenschaft wirke bei unfreiwilliger und durch die zuständige Agentur für Arbeit bestätigter Arbeitslosigkeit nach weniger als einem … Zum Thema

hartzbote.de | Bonn

, 551 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Steuerfreier “Corona-Bonus” auch für Minijobber

Diese steuerfreien Bonuszahlungen bleiben laut Auskunft der Minijob-Zentrale ohne Auswirkung auf die Verdienstgrenze im Minijob, können also zusätzlich zu der sonst geltenden Entgeltgrenze … Zum Thema

florentzundpartner.de | München

, 214 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Rechtsanwälte in der Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht www.arbeitgeber-anwälte.de: ra-busch

Rechtsanwälte in der Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht www.arbeitgeber-anwälte.de: ra-busch Zum Thema

ra-busch.de | Hannover

, 121 Wörter

Zum Thema
Tarifvertragsrecht

Arbeitgeber-Tipp: Steuerfreie Beihilfen und Unterstützungen für Arbeitsnehmer bis zu 1.500 EUR

Voraussetzung hierfür ist es, dass Arbeitgeber und Arbeitnehmer eine ausdrückliche Vereinbarung darüber treffen, dass es ich bei der erbrachten Sonderzahlung um eine steuerfreie Beihilfe … Zum Thema

rechtsanwaelte-bergisch-gladbach.de | Bergisch Gladbach

, 346 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

AEntG: Beschäftigte aus dem Ausland = gleicher Lohn für gleiche Arbeit

Wenn Firmen aus dem Ausland ihre Mitarbeiter hierher nach Deutschland schicken, dann gilt jetzt der Grundsatz “gleicher Lohn für gleiche Arbeit am selben Ort”. Zum Thema

schutt-waetke.de | Karlsruhe

, 665 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. kanzlei.biz
  3. blog.burhoff.de
  4. it-recht-kanzlei.de
  5. rechtsanwalt-krau.de
  6. etl-rechtsanwaelte.de
  7. anwaltskanzlei-sperling.de
  8. hantkepartner.de
  9. anwalt-kg.de
  10. etl.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.