DIENSTAG, 24. MAI 2022

PROFILSEITE BEI ANWALTSBLOGS.DE

1 - 10

Was bedeutet „Bargeld“ im Testament

Es gibt keine Regel, nach der unter dem Begriff "Bargeld" zwangsläufig auch das auf Bankkonten liegende Geld umfasst wird.

Darlegungs- und Beweislast bei Überstunden

Ferner muss der Arbeitnehmer vortragen, dass der Arbeitgeber die geleisteten Überstunden ausdrücklich oder konkludent angeordnet, geduldet oder …

Widerrufsrecht bei Online-Ticketkauf

Das zuständige Amtsgericht Bremen wandte sich an den EuGH mit der Frage, ob der Betroffene seinen Vertrag mit der Ticketvermittlung gemäß der …

Wer erbt das verschwiegene Schwarzgeld?

Dieser weist Bruder und Schwester zu je ½ Anteil als Erben des Erblassers aus. Am 25. 10. 2017 übergab die Beteiligte zu 1 dem Nachlassgericht ein …

Zugang einer Abmahnung per Email

Ein Abmahnschreiben, das nur per E-Mail als PDF-Anhang verschickt wird, geht erst dann zu, wenn der Empfänger die Datei auch tatsächlich öffnet. Am …

Aufhebungs­vertrag ohne Bedenkzeit möglich

Die Klägerin unterzeichnete nach einer etwa zehnminütigen Pause, bei der keiner den Raum verließ, den von der Beklagten vorbereiteten …