DONNERSTAG, 30. JUNI 2022

PROFILSEITE BEI ANWALTSBLOGS.DE

1 - 10

Im Onlineportal für Arbeitsrecht

Verweigert ein Arbeitnehmer wiederholt die vom Arbeitgeber angeordneten Corona-Schnelltestdurchführung, so stellt dies keinen ausreichenden Grund für …

Im Onlineportal für Arbeitsrecht

Ein schuldhafter Verstoß des Arbeitgebers gegen seine arbeitsvertragliche Verpflichtung, mit dem Arbeitnehmer für eine Zielperiode Ziele zu …

Im Onlineportal für Arbeitsrecht

Ein Anspruch auf Arbeitslosengeld II scheidet aus, wenn aufgrund einer untergeordneten und unwesentlichen Tätigkeit die Arbeitnehmereigenschaft …

Im Onlineportal für Arbeitsrecht

Allerdings gilt dieser Versicherungsschutz nicht "rund um die Uhr". Verweigert ein Arbeitnehmer seine vertraglich geschuldete Arbeitsleistung …

Im Onlineportal für Arbeitsrecht

Wird auf einer Dienst- und Geschäftsreise der Versicherte während eines privaten Restaurantbesuches Opfer eines Sprengstoffanschlags, steht er nicht …

Im Onlineportal für Arbeitsrecht

Die Entfernungspauschale für Wege zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte gilt arbeitstäglich zwei Wege ab. Die Teilnahme an einem Firmenlauf, …

Im Onlineportal für Arbeitsrecht

Der Ratschlag an eine kopftuchtragende Bewerberin, bei zukünftigen Bewerbungen auf ihren „Kopfschmuck“ zu verzichten, verstößt gegen das …

Im Onlineportal für Arbeitsrecht

Die Arbeitszeiterfassung durch ein Zeiterfassungssystem mittels Fingerprint ist nicht erforderlich im Sinne von § 26 Abs. 1 BDSG und damit ohne …

Im Onlineportal für Arbeitsrecht

Der Arbeitgeber muss nicht zunächst die Ursachen und Verantwortlichkeiten für die entstandenen Konflikte im Einzelnen aufklären. 2. Rügt ein …

Im Onlineportal für Arbeitsrecht

Der Streit über die Wirksamkeit der Kündigung des Arbeitsverhältnisses führt nicht zu einer späteren Entstehung und Fälligkeit des Anspruchs auf …